Silvia Reindl WIET bei Erleuchtend Erzählt im Interview

Silvia Reindl – Geschäftsleiterin Windisch Elektro Technik – „Von der Polizei gestellt“

Heute bei Erleuchtend Erzählt: Silvia Reindl, Geschäftsleiterin von Windisch Elektro Technik GmbH

…zum mithören!

… zum mitlesen! (Transkript vom Interview mit Silvia Reindl)

Heute zu Gast bei erleuchtend erzählt:

Mein Name ist Silvia Reindl. Ich bin Teil der Geschäftsleitung der Windisch Elektrotechnik. Wir sind im Bereich der Industrie Elektrotechnik tätig. Meine Zuständigkeit ist das Controlling und das Personalwesen.

Was ist Ihre Story?

Ich habe begonnen bei der Firma Windisch Elektrotechnik vor circa 15 Jahren als Sekretärin, Teilzeit, das heißt ich habe zwei Jobs gehabt. Einen Job immer vormittags, der war bei Windisch Elektrotechnik und der zweite in einem anderen Unternehmen. Eines Tages, in der Mittagspause, ich war alleine, ist ein älterer Herr zu mir ins Büro gekommen und hat gesagt er hätte einen Lastwagen zum Abladen, aber er hat leider einen Bandscheibenvorfall, ob ich ihm helfen könne. Es war niemand mehr in der Werkstatt und ich bin dann raus, habe schon auf die Uhr geschaut, weil ich wusste ich muss schon zu meinem nächsten Job. Ich habe ihm dann geholfen diesen Lastwagen abzuladen. Ich habe den Lastwagen allein abgeladen und als wir fertig waren sind die Kollegen gekommen und ich bin natürlich viel zu spät zu meinem zweiten Job gekommen. Mehr anzeigen

 

Silvia Reindl Windisch Elktro Technik und Doria Pfob Erleuchtend Erzählt
Doria Pfob und Silbia Reindl Interview Erleuchtend Erzählt lachen
Silvia Reindl WIET in Interview
Silvia Reindl Büro Hunde
Windisch Elektro Technik Erleuchtend Erzählt

Wenn euch das Video gefallen hat und ihr weitere Videos von tollen Chefinnen und Chefs sehen wollt, dann abonniert unseren Kanal, empfehlt es weiter, wir freuen uns über ein Like. Und wir stehen ja auf Lampen – und wenn ihr uns eine schenken wollt, dann schaut hier wie das funktionniert.

Unterstütze unser Projekt in dem du diesen Beitrag teilst und hier unten gleich auf „gefällt mir“ drückst (auf sozialen Medien und direkt am Blog!) .

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: