Rade Micic – Besuch bei Schunk

Rade Micic

Global Sales Group Manager

Das Video
Teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Schau, was ich gefunden habe, mach da mit!
Zum Mithören...
Zum Mitlesen...

Heute zu Gast bei erLEUCHTEnd erzählt

Mein Name ist Rade Micic, ich wohne in Bad Goisern und arbeite bei der Firma Schunk in Bad Goisern und bin hier Global Sales Group Manager.

Was ist Ihre Story?

Ich habe nach der Matura klassisch das Bundesheer gemacht, das war damals leider in der Finanzkrise 2008/2009, da war es ein bisschen schwierig, den richtigen Job zu finden oder überhaupt einen Job zu finden. Habe mich dann mit verschiedenen Jobs über Wasser gehalten und nach einer gewissen Zeit habe ich dann die Gelegenheit bekommen, mich beim Schunk zu bewerben und die haben auch diese Chance gewährt. Habe mich dann in der Logistikabteilung zeigen können und 2014 habe ich dann die Möglichkeit bekommen, in den Sales zu wechseln, in den Verkauf und bin hier schon seit fast über 10 Jahren.

Was ist Ihr Ansporn in Problemsituationen?

Mein Ansporn ist immer das Problem zu lösen und vor allem wenn wer sagt, das geht nicht, das schafft man nicht, es gibt am Ende des Tages immer einen Weg. Man muss dranbleiben, hin und wieder ein, zwei Schritte zurück machen, dass man dann die notwendigen Schritte nach vorne macht.

Was möchten Sie kein zweites Mal erleben?

Am Anfang meiner beruflichen Karriere war es halt schwierig einen Job zu finden, ich glaube so etwas würde ich gerne vermeiden, aber generell im Job gibt es derzeit nichts, was ich nichts meiden würde, weil es alles zu meinem Weg gehört und das dann die Grundsteine gelegt hat für die nächsten Schritte.

Was ist ein no go in ihrem Job?

No-Go ist aus der Haut fahren, man muss immer Ruhe bewahren, mit den Kunden auf einer kultivierten und gleichen Ebene sprechen. Man darf oder sollte nicht zu emotional werden, weil am Ende des Tages ist es für alle nur das Geschäft.

Was gefällt Ihnen an erLEUCHTEnd erzählt?

Ich finde es cool, dass sich junge Menschen mit der Praxis beschäftigen und so Informationen auch von ehemaligen Schülern aus der Hak Bad Ischl, die ihre Erfahrungen und so ihren Lebensweg erzählen können und vielleicht dadurch auch den Schülern mitgeben, wie ihr Weg sein könnte.

Story Produktion

Dieser Beitrag wurde von motivierten Schüler:innen aus Österreich erstellt.

Teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere tolle Geschichten

“Mag. Stephanie Panzl Laimer im Gespräch.”

Mag. Stephanie Panzl Laimer

Geschäftsführerin BNP Steuerberater

“Unternehmensführung mit Herz”

Elisa Wegl

Gründerin und Geschäftsführerin von Elja Gewichtstiere