Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung 27.04.2022

Information zur Datenverarbeitung gem. DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2021). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen von erLEUCHTEnd erzählt. Auf dieser Seite informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen speichern, wie wir diese nutzen und in welcher Form diese verarbeitet werden.

  1. Welche Arten von Informationen erfassen wir?

Ihre Personalien/Stammdaten wie

  • Titel
  • Vorname
  • Familienname
  • Jobposition
  • Firma/Organisation/Logo
  • Adresse, Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • WhatsApp-Namen
  • Faxnummer

Aber auch

  • alle relevanten Daten, die für Ihre Teilnahme bei „erLEUCHTEnd erzählt” notwendig sind, insbesondere Bilddaten
  • alle anderen zur Adressierung erforderliche Informationen, die sich durch moderne Kommunikationstechniken ergeben
  • Angaben aus Kundenbefragungen (Interviews) und Gewinnspielen.
  • Relevanten Daten für Karriereprojekte (z. B. Projektarbeit zum Thema „von Chefs lernen“ an Schulen/Hochschulen) im Rahmen von erLEUCHTEnd erzählt.
 
  1. Verarbeitungszweck

2a. Zusendung von Informationen

Nach Ihrer Registrierung auf unserer Website www.erleuchtenderzaehlt.at verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihnen bestimmte Serviceleistungen zur Verfügung stellen zu können. Sie stellen uns Ihre Daten freiwillig zur Verfügung. Verarbeitung Ihrer Daten für die Vertragsabwicklung:

Zusendung von Informationen über

  • Neuigkeiten
  • Angebote
  • neue oder themenrelevante Storys
  • Veranstaltungen
  • Gewinnspiele
 

Wie werden diese Informationen geteilt? Wer sind die Empfänger Ihrer Daten?

Wir benutzen Websms.at für kurzfristige SMS Nachrichten und cleverreach mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter.

Wie werden diese Informationen für Werbezwecke verarbeitet? 

Ihre Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, verarbeiten wir, um Ihnen zum Zwecke der Darstellung und Präsentation von erLEUCHTEnd erzählt, E-Mails zukommen zu lassen. Dabei handelt es sich um einen Newsletter oder um die Aussendung von wichtigen Informationen, wie Karriereveranstaltungen und Projekte, oder auch Gewinnspiele oder Projekte von Doria Pfob, Umfragen, oder um E-Cards (Bildkarte im Mail) um Ihnen Feiertagsgrüße zu übermitteln.

Rechtsgrundlage dafür ist berechtigtes Interesse bzw. Ihre Einwilligung bei Ihrer Anmeldung zu „erLEUCHTEnd erzählt“. Zur Information über unsere Neuigkeiten.

Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie jederzeit Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen. Sie können uns hierfür postalisch ein Schreiben an DORIA PFOB, ZIEGELSTRASSE 13W, 8045 GRAZ oder durch eine E-Mail an office@doria.at zukommen lassen.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@doria.at.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, bis zum Löschen Ihrer Registrierung.

2b. Erstellung von anonymen Statistiken

Nach Ihrer Registrierung auf unserer Website www.erleuchtenderzaehlt.at verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihnen bestimmte Serviceleistungen zur Verfügung stellen zu können. Sie stellen uns Ihre Daten freiwillig zur Verfügung. Wir verarbeiten diese Daten zu folgenden Zwecken:

Wir erstellen Statistiken.
Hierbei handelt es sich um Daten, wie zum Beispiel:

  • Geschlecht
  • Bundesland
  • Storythema
  • Branche
  • Mitarbeiteranzahl
  • Alter
  • Position
  • Aufrufe
  • Likes
  • Markierungen für Merklisten
 

Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse zur Verbesserung unseres Angebotes.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, bis zum Löschen Ihrer Registrierung. Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir den Personenbezug löschen. Die Daten bleiben jedoch „nunmehr in anonymisierter Form“ bestehen.

Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie jederzeit Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen. Sie können uns hierfür postalisch ein Schreiben an DORIA PFOB, ZIEGELSTRASSE 13W, 8045 GRAZ oder durch eine E-Mail an office@doria.at zukommen lassen.

2c. Verwendung von Cookies und Matomo

Diese Website verwendet so genannte Cookies, kleine Textdateien, die auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert werden. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden können.

Technisch erforderliche Cookies

Dazu zählen Sitzungscookies, Warenkorbcookies, Cookies der Merklisten/Favoriten und Cookies unseres Zahlungsanbieters Stribe. Diese Daten werden auf dem Server unseres Webhosts Codemiq gespeichert.  

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 165 Abs 3 TKG 2021 sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Gegen diese Datenverarbeitung haben Sie ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Sie können uns hierfür postalisch ein Schreiben an DORIA PFOB, ZIEGELSTRASSE 13W, 8045 GRAZ oder durch eine E-Mail an office@doria.at zukommen lassen.

Für nicht registrierte Nutzer speichern wir die Cookies für Warenkorb für 2 Tage und die von Merklisten/Favoriten für 1 Jahr. Die Cookies der Sitzung für registrierte Nutzer speichern wir für 1 Jahr.

Webanalysedienst Matomo

Des Weiteren setzt diese Webseite den Webanalysedienst Matomo ein. Dazu werden ebenfalls so genannte Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch entstandenen Informationen werden auf dem Server unseres Webhosts Codemiq gespeichert.  

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 165 Abs 3 TKG 2021 sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

Wir speichern diese Daten für den Zeitraum von 2 Monaten, von der jeweils letzten gesetzten Aktivität.

2d. Videomaterial und Fotos  

Welche Arten von Informationen erfassen wir im Rahmen einer Story?

Während der Story-Dates / dem Drehtag sowie der Aufnahme in Eigenregie werden Fotos sowie Videos gemacht und veröffentlicht. Der Teilnehmer willigt ein, dass das entstandene Foto- und Videomaterial zur uneingeschränkten Verfügung von Doria Pfob benutzt werden darf. Die Teilnehmer/teilnehmenden Unternehmen stellen das Material freiwillig zur Verfügung.

Die Teilnehmer geben folgende Daten bekannt, welche im fertiggeschnittenen Video veröffentlicht werden:

  • Vor- und Zuname von Chefs
  • Position im Unternehmen
  • Unternehmensname
 

Wie werden diese Informationen verwendet?

Name, Position und Unternehmensnamen werden auf dem Video, im Storybeitrag und bei social media posts eingebettet. Ein Jahr nach Fertigstellung des Videos durch ein Storydate wird das Restmaterial (= alles was nicht im Video und nicht im Podcast ist) ausnahmslos gelöscht.

Verwendetes Foto/Ton- und Videomaterial, welches im Zuge eines Story-Dates entstanden ist, wird zur Freigabe an den Teilnehmer auf dem elektronischen Weg via WeTransfer/Google Drive oder einem anderen Medium übermittelt. Den Nutzungsbestimmungen dritter Anbieter stimmen die Unternehmen zu. Bei Upload via Schnittprogramm erfolgt die freiwillige Freigabe der Daten durch die Teilnehmer selbst.

Datenspeicherung, Löschung von Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus, da die Ton und Bild/Videodateien auf erLEUCHTEnd erzählt Plattformen erhalten bleiben. Die Daten bleiben bis zu Ihrem Widerruf gespeichert.

Die Teilnehmer sind dazu berechtigt, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, eine dauerhafte Löschung der Daten anzufordern. Sie können uns hierfür postalisch ein Schreiben an DORIA PFOB, ZIEGELSTRASSE 13W, 8045 GRAZ oder durch eine E-Mail an office@doria.at zukommen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann (wie bereits weiter oben erwähnt) nicht mehr bei erLEUCHTEnd erzählt mitmachen können.

Durch die Datenlöschung wird das aufgezeichnete Rohmaterial, das veröffentlichte Material, sowie sämtliche Links dorthin gelöscht.

2e. Gewinnspiele

Welche Arten von Informationen erfassen wir im Rahmen der Gewinnspiele?
Wir speichern Ihren angegebenen Namen, sowie Ihre E-Mailadresse. Diese Informationen entnehmen wir Ihrer E-Mail, die Sie freiwillig an uns senden.

Wie und warum werden diese Informationen verwendet?
Ihren Namen benötigen wir, um diesen, sofern Sie uns die richtige Lösung übermittelt haben, in den Gewinntopf zu werfen. Ihre E-Mailadresse benötigen wir, um Sie kontaktieren zu können, falls Sie gewonnen haben.

Da wir ohne Ihre Daten das Gewinnspiel nicht abwickeln können, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel ohne einer Übermittlung Ihrer Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist somit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung. Ohne diese können wir den Gewinnspielvertrag nicht abschließen und abwickeln.

Wie werden diese Informationen geteilt? Wer sind die Empfänger Ihrer Daten?
Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Wenn Sie den Gewinn akzeptieren, leiten wir Ihre Daten an den jeweiligen Gewinnspielpartner weiter, um unnötige Transportwege zu verhindern. Der Gewinnspielpartner sendet Ihnen dann kontaktlos den Gewinn direkt an die von Ihnen angegebene Adresse. Falls der Gewinn direkt von uns gestellt wird (also von erLEUCHTEnd erzählt, Doria Pfob) erfolgt keine Weiterleitung Ihrer Daten. Wir fordern den Gewinnspielpartner auf, die Daten im Anschluss zu löschen.

Werden diese Informationen für Werbezwecke verarbeitet?
Nein.

Datenspeicherung, Löschung von Daten
Alle gespeicherten Mailadressen, die im Rahmen des Gewinnspiels an uns übermittelt werden, werden eine Woche nach Beendigung des Gewinnspiels ausnahmslos gelöscht.

2f. Job Bucket List Challenge inkl. Gewinnspiel
Im Rahmen der jährlichen Job Bucket List Challenge verarbeiten wir folgende Daten von Schüler:innen und Studierenden:

o   Name
o   (Hoch)schule
o   E-Mail-Adresse
o   Alter
o   Bucket List
o   Einwilligungserklärung der Eltern
o   Gewinnauswahl

Diese Daten werden von Teilnahmer:innen freiwillig beim Anmelden zum Gewinnspiel auf unserer Homepage (https://erleuchtenderzaehlt.at/job-bucketlist-challenge) an uns übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und werden an Dritte (in dem Fall Gewinnpartner) nur dann versendet, wenn der Gewinnpreis von einem externen Partner zugesandt wird. Darüber hinaus siehe 2e.

Da wir ohne Ihre Daten das Gewinnspiel nicht abwickeln können, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel ohne einer Übermittlung Ihrer Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist somit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung. Ohne diese können wir den Gewinnspielvertrag nicht abschließen und abwickeln.

Wenn der Teilnehmer im Anmeldeformular der Job-Bucket List-Erinnerung zustimmt, dann ist Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung die Einwilligung des Teilnehmers.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@doria.at.

Die persönliche Bucket List des Teilnehmers wird für den Zeitraum von 2 Wochen nach Beendigung des Gewinnspiels bei uns gespeichert, außer der Teilnehmer stimmt im Anmeldeformular der Job-Bucketlist-Erinnerung zu, dann speichern wir diese für 5 Jahre. 

  1. Betroffenenrechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns office@doria.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Die Österreichische Datenschutzbehörde finden Sie unter https://www.dsb.gv.at/.

  1. Ansprechperson für die Datenverarbeitung in unserem Unternehmen:


Doria Pfob MSc
Ziegelstrasse 13w
8045 Graz
office@doria.at

Sollten Sie Fragen zum Inhalt dieser Seite oder allgemeine Fragen zum Datenschutz haben, dann können Sie ebenfalls mit uns in Kontakt treten.

Doria Pfob ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung mitunter zu ändern. Bei wesentlichen Änderungen wird eine entsprechende Mitteilung samt der aktualisierten Version der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite veröffentlicht.

Diese Webseite enthält Links zu Webseiten anderer Unternehmen. Doria Pfob ist nicht verantwortlich für den Umgang dieser Unternehmen mit Persönlichkeitsrechten.