Spielerei in der Spenglerei

Daniel Ströhle

Geschäftsführer der Rimo Immobilien GmbH

Das Video
Teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Schau, was ich gefunden habe, mach da mit!
Zum Mithören...
Zum Mitlesen...

Heute zu Gast bei erLEUCHTEnd erzählt

Ich bin der Ströhle Daniel bin Geschäftsführer der Rimo Immobilien GmbH wir machen das mit Leib und Seele dazu bin ich noch Gesellschafter

Was ist Ihre Story?

Ich habe früher neben der HAK zeit und Studium habe ich in einer Spenglerei gearbeitet da hatte ich natürlich sehr viel zum schleifen gehabt und wir sind oft unter Autos gelegen um die Schrauben zu lösen und die Stoßstangen zu reparieren usw. und mein dazumaliger Chef hat mir dan immer so öfter so mit dem Stiel vom Hammer aufs Nagerlbörle gehauen dort erschrickt man natürlich und nach dem 5. Mal hatte ich dan genug Metalschraube und Mutter wenn sie verrostet sind bekommt man sie mit einem normalen schraubenschlüssen überhaupt nicht auf jetzt muss man sie mit einem schweißaperat erhitzen damit sie nachher zum lösen ist und davo hat er mit dem Hammer nochmal drauf geschlagen und ich habe halt die mutter erhitzt gehabt und der schraubenschlüssel wird natürlich auch heiß wenn man in dort dranhebt und dan halt ich den schlüssel und er schlägt mir wieder auf den Ellbogen und dann hab ich mir gedacht jetzt ist fertig dan habe ich ihm mit dem effekt der glühende spraubenzieher an den Hals gehalten er ist natürlich erschrocken war ihm dan auch nicht recht hatte eine brandblase aber er hat es nicht nocheinmal gemacht 🙂

Was hat Ihren Karriereweg geprägt?

Ganz sicher war es das ich immer Arbeiten musste das heißt ich habe schonimmer früh angefangen mit gläsersammeln im schwimmbad und habe auch den gästen essen und trinken bringen dürfen dadurch habe ich auch einwenig trinkgeld bekommen und das über den ganzen Sommer hinweg und dann hab ich mein erstes Fahrrad kaufen können dann war ich noch in der Spenglerei somit habe ich mein studium finanzieren können das Waren so die prägensten ereignisse weil ich gelernt habe von nichts kommt nichts und man muss für das Geld arbeiten

Was empfehlen Sie jungen Menschen?

Die wo jetzt aufwachsen haben natürlich sehr viel von zuhause bekommen Zinsen flurieren quasie von dein Eltern sehr viel bekommen ich wünsch mir das sie auch selber arbeiten gehen und bemüht sind und auch manchmal überstunden machen

Was ist ein no go in ihrem Job?

nicht erlich sein

Was gefällt Ihnen an erLEUCHTEnd erzählt?

es gefällt mir gut das jugendliche wie ich früher auf weg gehen und Videos drehen fragen stellen es selbständig organisieren und dan noch ein Video drehen und das auch eigendlich sehr professionell machen und ist auch mal nett wenn ein Unternehmer mal einwenig aus seinem/ihrem leben erzählen kann.

Story Produktion

Dieser Story Beitrag wurde von motivierten Schülerinnen aus Österreich erstellt. 🙂

—————————————————————————————————————

Mitmachen als Schule:

https://erleuchtenderzaehlt.at/mitmachen-als-schule/

Teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere tolle Geschichten

“Besuch bei der Stadträtin in Bad Ischl”

Marija Gavric

Stadträtin

“Alt und Neu – Wieder Wertvoll”

Maria Bischof

Geschäftsführerin